Deutschland

Die aktivste Investitionstatigkeit in Deutschland konzentriert. Die Attraktivitat ist aufgrund der Tatsache, dass etwa 60% der Bewohner des Landes Immobilien mieten, was bedeutet, dass der Markt ist sehr, sehr vielversprechend. Daruber hinaus hat Deutschland ein klares politisches Modell, eine stabile soziookonomische Wirtschaft und stetig wachsende Preise fur Wohn- und Nichtwohnimmobilien.
Die instabile Situation auf den Finanzmarkten der Welt, Krisen, der Fall von Wertpapieren von fuhrenden Unternehmen in den vergangenen 20 Jahren hat dazu gefuhrt, dass Immobilien in Deutschland die profitabelste nicht nur in ihrem Segment worden sind, sondern auch die sicherste Hafen fur Kapital.
Laut Statistik variieren auslandische Investitionen in Immobilien in Deutschland in Hohe von 50% des gesamten durchschnittlichen jahrlichen Marktumsatzes und im Durchschnitt etwa 40 Milliarden Euro.
Deutschland hat immer besonderes Augenmerk auf die Haltbarkeit und Langlebigkeit alles im Staat produzierten Waren bezahlt. Immobilien, insbesondere aus allen Standards gerecht zu werden und erfordern keine zusatzliche Kosten fur Reparaturen.
Es ist kein Geheimnis, dass fortschrittliche Technologien und Qualitatsvorschriften in Bau deutsche Immobilien Produkt eines hochwertiges machen.
Die Zahl der Menschen, die eine Wohnung in den gro?en Stadten mieten erreicht 90%. Eine Wohnung oder ein Hotel in Deutschland gekauft wird gefragt standig sein.